Bist du bereit für deinen ersten STORM?

Wir haben alles für dich aufgelistet, was du für dein erstes Training mit uns wissen musst.

Jetzt buchen
Das große ringförmige STORM Logo in türkis und violett.
Eine Frau trainiert mit Kurzhanteln ihre Brust.

Wie DU DICH vorbereiteSt

Trinke genug: Schwitzen gehört zum Spaß, aber Dehydrierung nicht, also trink vorher viel und nimm reichlich mit zum Training.

Was du anziehen solltest: enge und leichte Workoutkleidung - ganz egal, Hauptsache du fühlst dich wohl! Achte darauf, dass du Hallenschuhe mitbringst, die dir Halt und Stabilität geben.

Wenn du bei STORM ankommst

Check-in: kontaktlos, über unsere App, 30 Minuten vor Beginn deiner Sitzung. Für deine erste Sitzung empfehlen wir dir außerdem, mindestens 20 Minuten vorher da zu sein. Unser Team wird dich willkommen heißen und dir alle deine offenen Fragen beantworten.

Umkleideraum: Bei deiner Ankunft erhältst du eine Karte mit dem STORM-Logo für den Umkleideraum. Mit dieser Karte hast du Zugang zu den Umkleide- und Duscheinrichtungen und kannst sie als Spindschlüssel nutzen. Suche dir ein leeres Schließfach, lege deine Sachen hinein und tippe mit der Karte auf das Schließfachpad. Wenn das Licht rot leuchtet, bedeutet das, dass das Schließfach verschlossen ist, bis du es erneut antippst und öffnen kannst. Denk daran, deine Spindkarte nach dem Training wieder an uns zurückzugeben.

Eine Frau in Trainingskleidung schaut durch ein Traininggerät direkt in die Kamera.

Vorbereitungen für dein Workout

Herzfrequenz-Tracking-Technologie: Bevor du deinen ersten STORM beginnst, leiht dir das Team einen unserer Sensoren und Handschuhe zur Verfolgung der Herzfrequenz, und dein:e Trainer:in oder Experience Host hilft dir beim Einrichten. Wir verwenden dieses System, damit du dich auf deine eigene Kraft und Geschwindigkeit konzentrieren und in die "No Comparison Zone" [LINK] gelangen kannst.

Aus hygienischen Gründen und um das STORM-Erlebnis so persönlich wie möglich zu gestalten, empfehlen wir allen STORM-Teilnehmern:innen den Kauf eines eigenen Herzfrequenzmessgeräts und eigener Handschuhe. Du kannst beides über unsere Website oder in einem unserer Studios kaufen.

Eine Frau in Boxhandschuhen nimmt an einem STORM Gruppenkurs teil.

Während deines Workouts

Wir wechseln unsere Bootcamp-Workouts gerne ab und sorgen für Abwechslung, aber in jeder Session erwarten dich Chase, Lift und Punch, die sicherstellen, dass du deine Ausdauer, Kraft und Stärke entwickelst. In jeder Zone trainierst du in 2-Minuten-Blöcken, entweder 2x 2-Minuten-Blöcke oder 4x 2-Minuten-Blöcke, mit Pausen dazwischen - ein echtes HIIT-Workout.

Pace: Verbessere deine Ausdauer und deine kardiovaskuläre Gesundheit mit Routinen, die dich schneller und länger in Bewegung bringen, als du es je für möglich gehalten hättest.

Pump: Baue deine Ganzkörperkraft mit freien Gewichten und Bodyweight-Bewegungen auf, die so konzipiert sind, dass sie natürlich mit deinem Körper zusammenarbeiten, aber auch deine Grenzen herausfordern.

Punch: Steigere deine Explosivkraft gegen unsere Boxsäcke. Schnapp dir einfach ein Paar Handschuhe (entweder von uns oder du bringst eigene mit) und schlage auf wen oder was du willst... Wir erweitern diesen Teil des Workouts mit explosiven plyometrischen Übungen sowie Sandsäcken und Sandglocken.

Ein Mann in Trainingskleidung und Boxhandschuhen kniet in einem Functional Trainingsbereich eines Holmes Place Fitnesstudios.

Nach deinem Workout

Stelle deiner/deinem Trainer:in oder Experience Host Fragen - möchtest du dich in einem bestimmten Bereich verbessern oder herausfinden, wie du deine Form verbessern kannst? Wende dich nach dem Workout an unser Team und stelle uns deine brennenden Fragen.

Buche wieder: Wir können es kaum erwarten, dich zu einem weiteren energiegeladenen Workout willkommen zu heißen. Buche deine nächste Trainingseinheit über unsere App oder die Urban Sports Club-App.

Ein Google Play Icon.Ein App Store Icon.
FOLLOW US ON

@storm.boutiquefitness